Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der ticket i/O GmbH

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Angebot gilt für den von der ticket i/O GmbH, Spichernstr. 73, 50672 Köln auf der Domain www.ticket.io angebotenen Ticketverkauf und sämtliche sonstigen Dienstleistungen.

Die ticket i/O GmbH (im Folgenden „ticket i/O“ genannt) erkennt und würdigt die Bedeutung von verantwortungsvollem Umgang mit persönlichen Daten. ticket i/O verpflichtet sich daher, beim Betrieb des Internet-Angebotes auf der Domain ticket.io die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere nach dem Bundesdatenschutz- und Telemediengesetz, zu beachten.

Alle Daten, die Sie ticket i/O übermitteln, werden selbstverständlich vertraulich behandelt. ticket i/O stellt Ihre Daten grundsätzlich nicht anderen zur Nutzung zur Verfügung, es sei denn, Sie haben hierzu Ihre Einwilligung erklärt oder ticket i/O ist zur Preisgabe dieser Daten aufgrund von behördlichen oder gerichtlichen Anordnung verpflichtet.

Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten erfolgt ausschließlich nach Maßgabe der nachfolgenden Datenschutzerklärung.

1. Erhebung von Daten mit dem Aufruf der Webseite ticket.io

In Verbindung mit dem reinen Aufruf der Webseite ticket.io erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt ticket i/O keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Es fallen jedoch Daten an, die in einer Protokolldatei zum Zwecke der Datensicherheit vorübergehend auf dem Server von ticket i/O mitgelesen und gespeichert werden und die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z.B. Datum, Uhrzeit und abgerufene Dateien). Diese Nutzungsdaten werden im Wege von internen Untersuchungen hinsichtlich der Nutzerinteressen und des Nutzerverhaltens anonym zu Statistikzwecken ausgewertet.

Eine Auswertung dieser Nutzungsdaten zur Erstellung personenbezogener Nutzungsprofile findet nicht statt sofern Sie einer solchen Nutzung nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Ausdrücklich vorbehalten bleibt eine Auswertung im Falle eines missbräuchlichen Eingriffs in die Webseite von ticket i/O oder sonstigen Rechtsverstößen, die zu einer Anzeige bei den Strafverfolgungsbehörden führen können. Eine darüber hinausgehende Auswertung Ihrer Nutzungsdaten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt ausdrücklich nicht.

2. Erhebung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten im Sinne des Telemediengesetzes bzw. des Bundesdatenschutzgesetzes sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Personenbezogene werden von uns nur erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, wenn Sie uns die Daten im Rahmen des Erwerbs von Tickets über freiwillig, beispielsweise im Falle einer Kontaktaufnahme oder Beauftragung Ihrerseits, mitteilen. Derzeit werden bei jedem Kaufvorgang von Tickets folgende personenbezogene Daten abgefragt: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Rechnungsanschrift des Käufers.

Weiter werden wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben, speichern, verarbeiten und nutzen, wenn Sie sich auf der Domain ticket.io für den Erhalt unseres Newsletters anmelden. Der Newsletter beinhaltet die Bewerbung und sonstige Informationen (Sonderaktionen, Informationen zu dem Bereich Ticketing usw.) über alle Veranstaltungen, für die über die Domain www.ticket.io Tickets erworben werden können. Bei der Bestellung unseres Newsletters werden von uns derzeit folgende Pflichtangaben abgefragt: Vorname, Nachname, und E-Mail-Adresse. Wir weisen darauf hin, dass Zusendung unseres Newsletters ohne diese Pflichtangaben nicht möglich ist. Sie können den Newsletter jederzeit per E-Mail über den am Ende des jeweiligen Newsletter gegebenen Link abbestellten.

Das Bundesdatenschutzgesetz erlaubt die Datenverarbeitung und -nutzung darüber hinaus stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht oder soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt. Trotz Widerruf oder ganz oder teilweise gestrichener Einwilligungserklärung kann eine Datenverarbeitung und -nutzung daher auch ohne Ihre Einwilligung in dem begrenzten gesetzlich zulässigen Rahmen erfolgen.

3. Cookies

ticket i/O setzt im Rahmen des Kaufvorgangs im Bereich Warenkorb jedes Ticketshops sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die ticket i/O Ihres Webbrowsers oder anderen Programmen auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln und dort hinterlegt werden, um Sie beim wiederholten Besuch auf unserer Webseite identifizieren zu können. Sie dienen der Zwischenspeicherung auf der Website. Es werden jedoch keine Informationen über Aufenthaltsdauer oder besuchte Seiten hinterlegt.

Die meisten Browser lassen es zu, Cookies abzulehnen und erklären Ihnen, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies deaktivieren und/oder löschen. Sollten Sie die Annahme von Cookies deaktivieren, weist ticket i/O darauf hin, dass die registrierungspflichtigen Angebote auf der Webseite durch eine Deaktivierung der eingesetzten Cookies nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können.

ticket i/O empfiehlt Ihnen nach Beendigung der Nutzung eines mit anderen gemeinsam genutzten Computers, sich von diesem vollständig abzumelden.

4. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link ( http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unterhttp://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

5. Verwendung von Facebook

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook- Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

6. Beauftragung Dritter

ticket i/O ist berechtigt, von ihm im Sinne des Bundesdatenschutzgesetz sorgfältig ausgesuchte Unternehmen oder Einzelpersonen damit zu beauftragen, Aufgaben in seinem Namen zu übernehmen bzw. auszuführen, die mit dem in dieser Datenschutzerklärung niedergelegten Zweck zusammenhängen. Dazu gehören z.B. Internetprovider, Serverbetreiber und andere unterstützende Unternehmen bzw. Einzelpersonen. Solchen Unternehmen kann der Zugriff zu persönlichen Daten ermöglicht werden, die sie zur Ausübung ihrer Tätigkeit benötigen. Eine anderweitige Nutzung ist diesen Unternehmen bzw. Einzelpersonen nicht gestattet.

7. Widerruf und Berichtigung von Daten

Sie sind berechtigt, Ihr Einverständnis bezüglich der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen oder die Berichtigung dieser Daten zu verlangen. Sie sind ebenfalls jederzeit berechtigt, Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung von weiteren freiwilligen Daten durch ticket i/O zu widerrufen. ticket i/O weist darauf hin, dass er zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Sicherheit Ihre Identität prüft, bevor Sie solche Maßnahmen vornehmen können.

Sollten Sie der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen und/oder eine erteilte Einwilligung widerrufen wollen, senden Sie ticket i/O bitte eine E-Mail an die E-Mail-Adresse: datenschutz@ticket.io.

Im Falle des Widerrufs der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wird ticket i/O Ihre sämtlichen gespeicherten Daten unverzüglich löschen. Bitte beachten Sie aber, dass ticket i/O Ihnen in diesem Fall keinen Newsletter zur Verfügung stellen kann.

ticket i/O weist ausdrücklich darauf hin, dass nach dem Bundesdatenschutzgesetz trotz Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung eine Berechtigung besteht, Ihre Daten zu verarbeiten und/oder zu nutzen, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht und/oder soweit es zur Wahrung der berechtigten Interessen von ticket i/O erforderlich ist und nach einer vorzunehmenden Interessenabwägung kein Grund zur Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung und/oder Nutzung überwiegt.

8. Auskunft über gespeicherte Daten

Sie sind berechtigt, jederzeit die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich bei ticket i/O einzusehen. Die Auskunft wird schriftlich erteilt. Sollten Sie Auskunft über die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte schriftlich an die Adresse von ticket i/O:

ticket i/O GmbH, Spichernstr. 73, 50672 Köln

oder an die E-Mail-Adresse:

datenschutz@ticket.io

In den § 35 BDSG genannten Fällen besteht das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten (vgl. Ziffer 7 dieser Datenschutzerklärung).

9. Sicherheit der Daten

ticket i/O ist um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemüht, dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Aus diesem Grund werden alle von Ihnen im Rahmen des Ticketkaufs angegebenen personenbezogenen Daten mit einer sog. 256-Bit Verschlüsselung übermittelt. Ticket i/O weist darauf hin, dass nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht ausgeschlossen werden kann, dass Daten bei der Übermittlung von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden. Für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern und/oder unautorisiertem Zugriff bei der Datenübertragung durch Dritte kann ticket i/O keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

10. Änderung der Datenschutzbestimmung

ticket i/O behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmung jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ändern. ticket i/O wird Sie über alle Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen per E-Mail unter der von Ihnen im Rahmen der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse informieren.

11. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmung

Sie können die Datenschutzerklärung von jeder Seite der Website www.ticket.io unter dem Link „Datenschutz“ abrufen und ausdrucken.